Der gastrosophische Podcast

Der gastrosophische Podcast

Sinne füttern den Verstand

16. Mai 2019 DGP #5 Heiko Antoniewicz "Ausbildung"

DGP #5 Heiko Antoniewicz "Ausbildung"

Gast im Studio:
Heiko Antoniewicz. Koch, Dozent, Impulsgeber der gastronomischen Szene Deutschlands. Autor zahlreicher prämierter Kochbücher. Neueste Veröffentlichung: Umami – Der 5. Geschmack. Wiesbaden 2018
Wenn man sich auf den neuesten Stand des Kochens bringen lassen möchte, ist ein Besuch seiner Seminare ebenso unerlässlich, wie das genaue Studium seiner Bücher. Heiko Antoniewicz besticht durch Präzision und Perfektion, nicht umsonst wird er von seinen Kollegen anerkennend „Professor“ genannt. Vor allem aber ist es die Liebe zu seinem Kochberuf, die ihn anregt, neugierig zu bleiben und sein Wissen zu vermitteln.

https://www.antoniewicz.org

DGP #4 Eric Menchon "Le Moissonier"

Gast im Studio:

Eric Menchon, Küchenchef im Kölner Restaurant **Le Moissonnier.
Wenn es – neben dem Kölner Dom – einen Grund gibt von weit her nach Köln zu reisen, dann ist das auf jeden Fall das quirlige Restaurant auf der Krefelder Straße Le Moissonnier. Denn hier trifft der Gast auf ein Unikat. Seit mehr als 30 Jahren ist Vincent Moissonnier darauf bedacht, seinen Gästen den bestmöglichen Service angedeihen zu lassen. Küchenchef Eric Menchon bereitet den Gästen dieses im Stil eines französischen Bistros eingerichteten Restaurants beeindruckende Gerichte und überrascht seine Stammgäste mit immer neuen Kreationen. Wir sprechen mit Eric über die Grundlagen seiner Kreativität, die Unterschiede zwischen Frankreich und Deutschland, Satellitenteler und seine motivierten Mitarbeiter. Ausserdem über kulinarische Kindheitserinnerungen, Mittagessen, den Michelin-Restaurantführer, Lockerheit, Kreativität, Stress und die Vorteile, sich kulinarisch über einen langen Zeitraum entwickeln zu können.

http://lemoissonnier.de

DGP #3 Surk-ki Schrade "La Vincaillerie"

Gast im Studio:
Surk-ki Schrade, Weinhändlerin aus Köln-Ehrenfeld ist die Kompetenz in Sachen naturbelassene Weine. Wer sich mit spontanvergorenen Weinen ohne Zusatzstoffe auseinandersetzen, oder einfach nur informieren möchte, findet in ihr nicht nur eine beratende Weinhändlerin, sondern vor allem eine Gesprächspartnerin. Gerne gibt sie ihr Wissen über die Weine und ihre Winzer weiter. Denn davon ist sie überzeugt: man muss die Winzer persönlich kennen, um zu verstehen, mit welcher Überzeugung sie ihre Weine machen. Und selbstverständlich kann man die Weine probieren, denn Geschmack gehört zum Wein, wie die Geselligkeit.

DGP #2 Sebastian Bordthäuser "Wein&Gemüse"

Gast im Studio:
Sebastian Bordthäuser. Wer sich mit Wein nicht nur trinkend, sondern auch lesend beschäftigt, stolpert irgendwann über die charakterstarken Texte des Sommeliers Sebastian Bordthäuser. Wir sprechen mit ihm über Texte, Wein, Restauranterfahrungen, Kirschen und Gemüse. Zuletzt erschienen: Manuela Rüther und Sebstian Bordthäuser: Wein&Gemüse. Wein-Food-Pairing für Gemüsefans. Fackelträger Verlag, Köln 2017

DGP #1 Heiko Antoniewicz "Umami"

Gast im Studio:
Heiko Antoniewicz, Koch, Impulsgeber der gastronomischen Szene Deutschlands, Autor zahlreicher prämierter Kochbücher, aktuell in Zusammenarbeit mit Michael Podvinec und Nikolai Wojtko: Umami, der 5. Geschmack, Wiesbaden 2018